Tag 4. 00:02

 Schon wieder in der Teeküche. Und schon wieder ein anstrendender Tag vorbei. Unausgeschlafen aus dem Bett hiefen, Frühstück essen und proben was das Zeug hielt. Aber weil wir ( also die Instrumentalgruppe) ja sooo toll und fleißig waren, haben wir schon eher Schluss gemacht und waren nach dem Abendbrot Coktail-trinken. sogar berliner weiße war erlaubt

Außerdem gab es noch weitere Höhepunkte an diesem Tag, wie z.B Pralinen-kaufen in der Chocolaterie, Die Wiederentdeckung Frankreichs im Herzen von Rheinsberg. ( aber man sieht es bald in berlin wieder)

die chinesen spielen die ganze zeit und treten freitag auf. herr w und herr h haben uns beschuldigt, irgendwelche sachen zerstört zu haben. frechheit.

morgen will andi mathe erklären. mal gucken (:

so long, Nomi und Laura

ich mag zigarettenqualm nicht

1.10.09 00:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung